Polska wersja

Auswahl von Arbeitnehmern

1. Anwerbung und Auswahl
Die Suche nach passenden Arbeitnehmern ist kostenintensiv und zeitaufwendig. Dies ist mit Ausgaben für Stellenanzeigen in der Presse oder im Internet, Prüfen von Dutzenden von Bewerbungen, unzähligen Bewerbungsgesprächen und nicht selten mit dem Prüfen von Referenzen verbunden. Dank unserem Angebot sparen Sie Zeit und Kosten, die Sie in die Mitarbeiterwerbung investieren müssten. Sie gewinnen zugleich geprüfte, sorgfältig ausgewählte Mitarbeiter.

Ablauf der Personalbeschaffung:

1. Analyse der Kundenanforderungen, Festlegung des Profils und des Aufgabenumfangs des Bewerbers sowie die Strategie bei der Mitarbeiterwerbung.
2. Marktanalyse, um die potenziell besten Kandidaten zu finden und diskret anzuwerben.
3. Bewerbungsgespräche mit den Kandidaten.
4. Präsentation der ausgewählten, besten Kandidaten.
5. Prüfen der Referenzen.
6. Mediation bei der Verhandlung von Arbeitsbedingungen - Zusammenfassung und Abschluss der Personalbeschaffung.

Jeder unserer Mitarbeiter durchläuft eine interne Vorauswahl. Dabei werden sein Wissen, seine Erfahrung und die beruflichen Kompetenzen geprüft.

Auswahlverfahren der Bewerber:
Das Auswahlverfahren besteht aus mehreren Schritten, bei denen diverse geeignete Methoden verwendet werden:
1. Prüfen der schriftlichen Bewerbungen der Kandidaten.
2. Vorauswahl.
3. Testen, Selektionsverfahren in Gruppen.
4. Das letzte Bewerbungsgespräch (genaues Interview).
5. Prüfen der Informationen über den Kandidaten.
6. Ärztliche Untersuchungen.
7. Entscheidung über die Beschäftigung.
8. Arbeitsangebot.

2. Try & Hire
Unsere Leistung Try&Hire ermöglicht beiden Seiten, das Beschäftigungsverhältnis zu prüfen, bevor der Arbeitsvertrag unterzeichnet wird. Die Einstellung eines Arbeitnehmers im Rahmen des neuen Modells ermöglicht es dem Arbeitgeber, sehr genau seine Fähigkeiten einzuschätzen. Dies ist etwas mehr, als nur ein typisches Praktikum oder eine Zeitarbeit. Die neu eingestellte Person befindet sich kurz vor einer festen Einstellung - das betriebliche Umfeld und die Aktivitäten entsprechen also fast den Bedingungen, die bei der Festanstellung anzutreffen sind. Dies verleiht eine völlig andere Motivation und eine Chance, die Kandidaten zu beobachten und auf deren Eignung testen.

Diese besondere Form der Probezeit ermöglicht es, sich auf alle neuen Elemente einzustellen: Management, Mitarbeiter und das Stammpersonal.

Die Vorteile von Try&Hire
  • Kennenlernen des Arbeitgebers und Arbeitnehmers vor dem Unterzeichnen eines Arbeitsvertrages.
  • Sorgfältige Überprüfung der Fähigkeiten und Fertigkeiten des Arbeitnehmers bei der Erfüllung der anvertrauten Pflichten.
  • Ausschluss von Risiken im Zusammenhang mit der Beschäftigung von neuen Mitarbeitern.
  • Kürzere Kündigungsfristen für Zeitarbeiter, als dies der Fall bei Arbeitnehmern auf Probezeit ist.
  • Mögliche Verlängerung der Probezeit.
  • Optimierung und Verbesserung des Auswahlverfahrens bei neuem Personal.
  • Signifikante Einsparungen - Senkung der Arbeitskosten.
  • Senkung der Kosten im Zusammenhang mit der Personalbeschaffung.
  • Übernahme der Verantwortung für den Arbeitnehmer während der Probezeit gegenüber von externen Behörden wie Steuerbehörden, Sozialträger, Arbeitsamt usw. durch die Agentur.


3. Outplacement / Außenvermittlung
Outplacement ist ein Service, der nicht nur an die Unternehmen gerichtet wird, die gezwungen sind, die Anzahl der Beschäftigten zu reduzieren, sondern vor allem an die entlassenen Arbeitnehmer. Dieser Service sollte den Menschen helfen, die nach der Entlassung eine schwere Zeit durchmachen, sich auf die Anforderung des Marktes vorbereiten, weitere Schritte planen und in einem neuen Unternehmen sicher eine neue Stelle annehmen müssen.

Vorteile der Zusammenarbeit:
  • Abbau von Spannungen, die zwischen Arbeitgeber und dem entlassenen Arbeitnehmer herrschen.
  • Stärkung des positiven Images des Arbeitgebers sowie Aufrechterhaltung der Motivation und des Vertrauens an das Unternehmen der Arbeitnehmer, die im Unternehmen verbleiben.
  • Beibehaltung des positiven Images gegenüber den Geschäftspartnern (Kunden, Lieferanten, Kooperationspartner usw.) sowie auf dem Arbeitsmarkt (potentielle neue Mitarbeiter).